l Partner l Sitemap l Anmeldung l Downloads 
Kostenlose Beratung unter 0800-2222336

Bezeichnung:

Administration von Datenbanken - Oracle OCA

Typ:

Weiterbildung

Termine:

16.04.2019 - 19.06.2019 (Anfrage stellen)
03.05.2019 - 04.07.2019 (Anfrage stellen)
09.05.2019 - 10.07.2019 Garantietermin (Anfrage stellen)
20.05.2019 - 19.07.2019 (Anfrage stellen)
04.06.2019 - 02.08.2019 (Anfrage stellen)
11.06.2019 - 09.08.2019 (Anfrage stellen)
21.06.2019 - 21.08.2019 (Anfrage stellen)

 

Praktikum:

Optional/individuell

Abschlussart:

Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat

Voraussetzungen:

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
Ausnahmen sind in Absprache mit der Academy 2.0 GmbH und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Inhalt:

  • Monitor performance
  • Describe Oracle Database Architecture
  • Install Oracle Grid Infrastructure
  • Install and configure Oracle Database 11g
  • Configure Oracle Net services
  • Monitor and administer undo data
  • Manage the database storage structures
  • Create and administer user accounts
  • Perform basic backup and recovery of a database
  • Manage users and schemas
  • Manage data concurrency
  • Employ SQL functions to generate and retrieve customized data
  • Display data from multiple tables using the ANSI SQL 99 JOIN syntax
  • Identify the major structural components of the Oracle Database 11g
  • Create reports of aggregated data
  • Write SELECT statements that include queries
  • Retrieve row and column data from tables with the SELECT statement
  • Run data manipulation statements (DML) to update data in the Oracle Database 11g
  • Create tables to store data
  • Utilize views to display and retrieve data
  • Control database access to specific objects
  • Manage schema objects
  • Manage objects with data dictionary views
  • Write multiple-column sub-queries
  • Use scalar and correlated sub-queries
  • Use the regular expression support in SQL
  • Create reports of sorted and restricted data



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Bemerkung:

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:

  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über „GECS®“ in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über „GECS®“ jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.

Weitere Informationen GECS®"

Thema:

Datenbanken

Förderstelle:

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.
http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Weitere Informationen:

 Infobroschüre Telelearning

Druckversion

Direkter Link zu dieser Seite

Zurück